Anteilsverkauf: Asahi will bei chinesischer Brauerei Tsingtao aussteigen

Oktober 13 10:16 2017 Print This Article
Asahi

Der japanische Brauer Asahi fährt sein Engagement in China weiter runter und blickt für weiteres Wachstum nach Europa. Dort hat sich der Super-Dry-Produzent im vergangenen Jahr in einem Milliarden-Deal begehrte SAB-Miller-Marken gesichert.


komplette Meldung auf lebensmittelzeitung.net lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author