Gewinneinbruch: Google verdaut EU-Rekordstrafe in einem Quartal

Juli 25 09:32 2017 Print This Article
Google

Der US-Internetriese Alphabet wächst dank des florierenden Werbegeschäfts seiner Tochter Google weiter stark. Eine EU-Rekordstrafe hinterlässt zwar Spuren in der Quartalsbilanz, hebt sie aber nicht aus den Angeln. Die Aktie fällt dennoch deutlich.


komplette Meldung auf lebensmittelzeitung.net lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author