Schaeffler macht aus 26 t Wälzlager-Plagiaten Altmetall

Juli 01 10:40 2013 Print This Article

Schaeffler hat rund 26 t gefälschte Lager im Nominalwert von über 1 Mio. Euro auf dem Gelände der Interseroh Franken Rohstoff GmbH in Schweinfurt vernichtet. Die Plagiate stammen zum Großteil aus Razzien bei Lagerhändlern in Europa, unter anderem aus Italien und Großbritannien.


komplette Meldung auf MM MaschinenMarkt - News lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

maschinenmarkt.vogel.de
maschinenmarkt.vogel.de

View More Articles
write a comment

1 Comment

  1. Tobias
    Januar 01, 13:14 #1 Tobias

    Das Problem mit den Industrie-Plagiaten ist noch längst nicht vom Tisch! In der Wälzlager-Branche ist teilweise „Wild-West“. Nur gut, dass einige internationale Hersteller in dieser Initiative kooperieren: http://www.stopfakebearings.com/

Only registered users can comment.