Tarifrunde: Verhandlungen in Baden-Württemberg treten auf der Stelle

Juli 11 09:07 2017 Print This Article
Verdi fordert eine Erhöhung der Löhne von 5,5 Prozent.

Auch die fünfte Runde in den Tarifverhandlungen in Baden-Württemberg bleibt ohne Erfolg. Ein neues Angebot der Arbeitgeber wurde von Verdi abgelehnt. Ein nächster Gesprächstermin soll laut Handelsverband nach Bedarf vereinbart werden.


komplette Meldung auf lebensmittelzeitung.net lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author