3D-Kunststoffdruck in High Definition

November 23 08:53 2009 Print This Article

Schneller und höhere Oberflächenqualität – das sind zwei der grundlegenden Anforderungen an die generativen Fertigungsverfahren. Dazu lassen sich auch bereits vorhandene Anlagen aufrüsten.

High-Definition-Technologie ist nicht nur beim abendlichen Fernsehgenuss angesagt, sondern auch im 3D-Kunststoffdruck.


komplette Meldung auf KM: Fertigungstechnik lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.