50 Jahre Normalien aus Lüdenscheid

Februar 25 07:24 2010 Print This Article

Vor einem halben Jahrhundert, im Februar 1960, reichte der Lüdenscheider Werkzeugmacher Rolf Hasenclever eine Patentschrift ein, die einen gewaltigen Entwicklungsschub für den Werkzeugbau bedeutete. Das Patent beschreibt detailliert die Idee, Formen und Werkzeuge der Kunststoff- und Metallverarbeitung nach einem Baukastensystem mit austauschbaren, industriell in Serien gefertigten Einzelteilen zusammen zu bauen.

Während damals jedes Werkzeug ein Unikat war, befasste sich der Firmengründer mit de…


komplette Meldung auf Kunststoff-Magazin: News lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.