ADAC: Die Politik muss bei E 10 eingreifen / Künstliche Verteuerung von Super E 5 nicht akzeptabel

Februar 11 12:38 2011 Print This Article

Die Tricksereien der Mineralölkonzerne bei der
Einführung des neuen Kraftstoffs Super E 10 sind nach Ansicht des
ADAC nicht hinnehmbar. Aus diesem Grund hat ADAC Präsident Peter
Meyer Bundesumweltminister Norbert Röttgen um Unterstützung gebeten.
Er forderte ihn auf, nic …


komplette Meldung auf IndustrieTreff lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Industrietreff
Industrietreff

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.