Albis distribuiert TPEs von Uteksol

August 31 09:50 2010 Print This Article

Neben der Erweiterung des bereits etablierten TPE-Portfolios will Albis offenbar auch von dem vor allem in Südosteuropa etablierten Markennamen Solplast profitieren, unter dem Uteksol seit etwa 30 Jahren spezielle TPEs auf Basis von SEBS, SEEPS und SBS produziert. Das Unternehmen beschäftigt etwa 70 Mitarbeiter.

Im Jahr 2009 erwirtschaftete die Albis Gruppe mit ihren 900 Mitarbeitern weltweit etwa 441 Millionen Euro Umsatz. Mit über 16 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in vielen Ländern Europas, in Fernost und in Nord Amerika vertreten. Produktionsstandorte für Compounds und Masterbatches bestehen in Hamburg, Zülpich und Manchester.


komplette Meldung auf Kunststoff-Magazin: News lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.