Anschlag auf die Energiewende

November 01 07:22 2018 Print This Article

Anschlag auf die Energiewende Solarwirtschaft kritisiert geplante Einschnitte bei der Photovoltaik-Förderung Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. übt scharfe Kritik an den jüngsten Plänen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, die Förderung neuer Solarstromanlagen auf Gebäuden auf einen Schlag um rund 20 Prozent zu kürzen. Die jüngsten Kürzungspläne gehen aus dem gestern vorgelegten Referentenentwurf des Energiesammelgesetzes hervor. Sie…


komplette Meldung auf ET-News.de lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author