Antriebstechnik: ATB-Chef Schmidt: "Motorenwerk Spielberg wird nicht verkleinert"

Februar 11 07:43 2011 Print This Article

Die ATB Austria Antriebstechnik AG widerspricht Berichten, wonach sie die Produktion ihrer Industriemotoren deutlich verringern und ihr Motorenwerk im obersteirischen Spielberg verkleinern wird. „Wir haben nicht vor, Leute in Spielberg freizusetzen“, sagte ATB-Vorstandschef Christian Schmidt am Donnerstagabend zur APA. Die erfolgversprechendste zukünftige Strategie ist nach Darstellung Schmidts das Gegenteil dessen, was als Bestandteil des A-Tec-Sanierungsplans kolportiert wird.


komplette Meldung auf INDUSTRIEMAGAZIN lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

IndustrieMagazin
IndustrieMagazin

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.