AVK-Innovationspreis 2010: Hochwertige Leichtbauteile aus CFK-Abfällen

September 30 12:12 2010 Print This Article


Das Faserinstitut Bremen hat ein Verfahren zur Herstellung von Organofolien entwickelt. Die Besonderheit liegt jedoch im Fasermaterial, bei dem es sich um gerichtete, recycelte Kohlenstofffasern aus Verschnittresten und alten CFK-Teilen handelt.


komplette Meldung auf maschinenmarkt.vogel.de - Konstruktion lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

maschinenmarkt.vogel.de
maschinenmarkt.vogel.de

View More Articles