Bei uns abgeschaut

Juni 16 11:36 2010 Print This Article

Komponenten für Serviceroboter müssen leicht sein und dennoch verhältnismäßig große Lasten zügig bewegen können. Der industrietaugliche Leichtbauarm LWA 3 von Schunk vereint diese Aspekte. Seine leichte, hochsteife Konstruktion und seine leistungsstarken Antriebe verhelfen ihm zu Leistungsdichte und Modularität.


komplette Meldung auf HANDLING: Fabrikautomation lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.