Chemische PVC-Aufbereitung wird ausgebaut

Juli 30 13:09 2008 Print This Article

Außer Kabelresten und andere anspruchsvollen PVC-Abfällen lassen sich demnächst Folien mit hohen Anteilen an Verstärkungsfasern aufbereiten.

Mit über 9000 Tonnen Jahresproduktion ist die auf komplexe PVC-Abfälle ausgerichtete Aufbereitungsanlage der Solvin-Gruppe im norditalienischen Ferrara voll ausgelastet.


komplette Meldung auf KM: Werkstoffe lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.