Der Schlüssel zum Erfolg

August 11 02:42 2010 Print This Article

Hart-Weich-Verbindung der anderen Art
In der 2-K-Technologie werden in einer Hart-Weich-Verbindung verschiedene Materialien kombiniert. Hartteil (Thermoplast) und Weichteil (Silicon) gehen eine chemische oder formschlüssige Verbindung ein.


komplette Meldung auf KM: Fertigungstechnik lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.