Echtzeit-Überwachung beim Lasercusing

April 09 10:26 2010 Print This Article

Anwendungen in Medizin und Luftfahrt erfordern ein hohes Maß an Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung unter dem Schlagwort Null-Fehler-Qualität.

Mit dem Lasercusing-Verfahren, auch bekannt unter dem Begriff Selective Laser Melting (SLM), können sowohl Werkzeugeinsätze mit konturnaher Kühlung, als auch Direktbauteile für die Branchen Medizin, Dental, Automotive, Luft- und Raumfahrt gefertigt werden.


komplette Meldung auf KM: Fertigungstechnik lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.