Für Batch-Anwendungen

Oktober 29 11:09 2008 Print This Article

Eine spezielle Siebwechsel- und Anfahrventilkombination wurde von diesem Unternehmen auf der Fakuma gezeigt.

Die in Friedrichshafen im Oktober vorgestellte Technologie erlaube es, eine einzige Maschine zum Anfahren eines Prozesses einzusetzen, so dass das noch nicht brauchbare Anfahrmaterial aus dem Prozess heraus gelenkt wird, bevor es zur Folgeeinrichtung (Düse) gelangt.


komplette Meldung auf KM: Fertigungstechnik lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.