Größer kann kostengünstiger sein

Oktober 13 08:33 2010 Print This Article

Es kann kostengünstiger sein, einen größeren Extruder einzusetzen, als einen kleineren bis an die Leistungsgrenze zu fahren – wie ein aussagekräftiges Beispiel zeigt.

In der Betrachtung „Kosten pro Kilogramm verarbeitetes Material“ kann ein größerer Extruder bei mittlerer Drehzahl deutlich besser abschneiden, als ein kleinerer, der unter Volldampf läuft.


komplette Meldung auf KM: Fertigungstechnik lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.