Subscribe to RSS

Heute 09. November 2010 ist Tag der Erfinder

Ideen haben viele, aber wie geht’s dann weiter? Patente sind teuer und wer weiß ob’s die Erfindung nicht schon irgendwo gibt? Hier hilft die Salzburger Firma erfinder.at. Kompetente Erfinderberater und kreative Köpfe bilden ein hochmotiviertes Team rund um Geschäftsführer Klaus …


komplette Meldung auf IndustrieTreff lesen

0 comments

Other articlesgo to homepage

IT-Lösungen für stabile Lieferketten

IT-Lösungen für stabile Lieferketten(0)

Globale Lieferketten sind komplex vernetzt und dadurch besonders verwundbar. Dies zeigt sich aktuell in Großbritannien, wo Logistikprobleme zu leeren Supermarktregalen und geschlossenen Tankstellen führen. Fraunhofer-Fachleute bieten IT-Lösungen, die Versorgungsengpässen im internationalen Warenverkehr entgegenwirken und Lieferketten robust halten. komplette Meldung auf Fraunhofer Presseinformationen lesen

Mobiler Unkraut-Killer in der Baumschule

Mobiler Unkraut-Killer in der Baumschule(0)

Fraunhofer-Forschende haben mit Partnern eine Plattform zur vollautomatischen Entfernung von Unkraut entwickelt. Das mobile Robotersystem AMU-Bot navigiert mit optischen Sensoren und entfernt Unkraut mechanisch, also ohne Einsatz von Chemie. Daneben arbeiten die Forschenden bereits an einem umfassenden, datengestützten Ökosystem für eine ressourcenschonende und umweltfreundliche Automatisierung der Landwirtschaft. komplette Meldung auf Fraunhofer Presseinformationen lesen

Mit beschichteten Ballonkathetern gegen den Herzinfarkt

Mit beschichteten Ballonkathetern gegen den Herzinfarkt(0)

In Deutschland leiden rund sechs Millionen Menschen an der koronaren Herzerkrankung. Sie entsteht durch Kalkablagerungen, die die Herzkranzgefäße verengen. Meist weiten Ärzte die verengte Stelle mit einem Stent. Doch oftmals verengt sich das Blutgefäß wieder, was weitere Eingriffe erfordert. In der minimalinvasiven Herzchirurgie löst daher ein medikamentenbeschichteter Ballonkatheter immer häufiger die risikobehaftete Stent-Behandlung ab. Derzeit

MEMS-Mikrolautsprecher für die Zukunft des mobilen Internets

MEMS-Mikrolautsprecher für die Zukunft des mobilen Internets(0)

Sie sind bis zu zehnmal kleiner als herkömmliche Mikrolautsprecher und bestehen zu 100 Prozent aus Silizium – die Microspeaker für drahtlose In-Ear-Kopfhörer der Arioso Systems GmbH, einer Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS. Die energieeffizienten MEMS-Speaker, die derzeit als Prototyp vorliegen, könnten künftig dazu beitragen, den Funktionsumfang von miniaturisierten Kopfhörern zu erweitern, etwa um

Hart im Nehmen: Sensorsysteme für extrem raue Umgebungen

Hart im Nehmen: Sensorsysteme für extrem raue Umgebungen(0)

Bislang fehlt es der Industrie an robusten Sensoren, die extrem hohe Temperaturen und Drücke aushalten. Im Leitprojekt »eHarsh« haben acht Fraunhofer-Institute jetzt eine Technologieplattform für den Bau solcher Sensorsysteme entwickelt. Diese können sogar das Innere von Turbinen und tiefen Bohrlöchern für die Geothermie überwachen. komplette Meldung auf Fraunhofer Presseinformationen lesen

read more

Werbung

Archiv



Contacts and information

Social networks

Most popular categories

Buy This Theme
© 2011 Gadgetine Wordpress theme by orange-themes.com All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de