Hier geht’s um die „Wurst“ – und mehr

Juni 14 09:16 2010 Print This Article

Kollagenfolien zwischen Lebensmittel- und Fahrzeuganwendungen
Mitarbeiter der Hochschule Mannheim erforschen in einem Projekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt physikalische und chemische Eigenschaften von Kollagen, um aus diesem nachwachsenden Rohstoff Schutzfolien und -häute mit interessanten und individuell ausgestaltbaren Eigenschaften für diverse Anwendungen zu entwickeln.


komplette Meldung auf KM: Werkstoffe lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.