Innovative Stärkeblends

März 06 08:37 2009 Print This Article

Ein neues Verfahren soll die Herstellung von Kunststoffen ermöglichen, die selbst bei hohem Stärkeanteil wichtige Leistungseigenschaften behalten.

Preiswerte thermoplastische Stärke, so heißt es, werde mit synthetischem Polymer, beispielsweise Polyethylen, oder anderen Biokunststoffen wie Polymilchsäure oder Polyhydroxyalkanoat gemischt.


komplette Meldung auf KM: Werkstoffe lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.