Integration: Workeer-Jobbörse für Flüchtlinge vor Aus

November 29 14:32 2017 Print This Article

Dem einst hoch gelobten Start-Up zur Arbeitsvermittlung von Flüchtlingen fehlen zwei Jahre nach seiner Gründung monatlich 5 000 Euro. Die Förderung der Senatsverwaltung blieb aus und auch bei Stiftungen und großen Unternehmen haben die studentischen Gründer David Jakob und Philipp Kühn bislang vergeblich um finanzielle Hilfe gebeten.


komplette Meldung auf lebensmittelzeitung.net lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author