Kameras angebunden

Oktober 07 09:12 2010 Print This Article

Gemeinsam mit Tordivel AS in Oslo hat Sick Waldkirch eine neue Schnittstelle zur besseren Anbindung aller 3D-Kameras von Sick mit Gigabit-Schnittstelle an die Software Scorpion Vision entwickelt. Die Schnittstelle macht den gesamten Funktionsumfang der 3D-Kameras innerhalb von Scorpion verfügbar, einschließlich der einzigartigen MultiScan-Funktion für die simultane Erfassung von 3D- und 2D-Daten.


komplette Meldung auf HANDLING: Fabrikautomation lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.