Kartellschäden: Geiwitz scheitert mit Millionen-Klage

August 10 16:20 2018 Print This Article
Streitbar : Die Kanzlei von Arndt Geiwitz klagt im großen Stil auf Schadenersatz.

Das Landgericht Frankfurt hat die Klage von Arndt Geiwitz gegen das Drogeriewaren-Kartell abgewiesen. Der Insolvenzverwalter von Schlecker verlangte 212 Mio. Euro von Beiersdorf & Co. Auch andere Händler verfolgen in der Sache Schadenersatzansprüche.


komplette Meldung auf lebensmittelzeitung.net lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author