Klein aber oho

März 06 08:37 2009 Print This Article

Ein Extruder mit einem Schneckendurchmesser von nur 10 Millimetern soll die Produktentwicklung im Labor rationalisieren.

Bei der Entwicklung neuer Produkte ist es oft schwierig, ausreichend Material herzustellen, um dessen Eigenschaften untersuchen zu können.


komplette Meldung auf KM: Fertigungstechnik lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.