Kunststoff gegen Metall

Februar 22 13:03 2010 Print This Article

Gewicht und Kosten senken, Designfreiheit erhöhen – das sind Forderungen, die Kunststoffe gegen den Einsatz von Metal qualifizieren sollen.

„Die Substitution von Metallen“, so Harald Sauer, Key Account Manager bei Akro-Plastic hat in allen industriellen Anwendungsbereichen, besonders aber in der Automobilindustrie, in den letzten Jahren stetig zugenommen.


komplette Meldung auf KM: Werkstoffe lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.