Ladezustand der Batterie kostengünstig und energiesparend messen

November 29 15:34 2017 Print This Article

Am Fraunhofer-Institut für Silicatforschung (ISC) entwickeln Forscher Sensorsysteme, mit denen man den Ladezustand von Batterien kostengünstiger und zuverlässiger messen können soll als mit bisherigen Methoden und zudem Energie spart. Der Ladezustand wird mit Hilfe von Ultraschallpulsen festgestellt. Mögliche Einsatzbereiche sind Elektromobilität und Drohnentechnik.


komplette Meldung auf MM MaschinenMarkt - News lesen

view more articles

About Article Author

maschinenmarkt.vogel.de
maschinenmarkt.vogel.de

View More Articles