Präzisionsteile: Strategische Neuausrichtung lässt Leipold-Gruppe um 35% wachsen

Februar 06 23:00 2011 Print This Article


Die Leipold-Gruppe, Wolfach, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Der Hersteller von Präzisionsteilen aus Metallwerkstoffen hat im Jahr 2010 einen Umsatz von 55 Mio. Euro erzielt und ist damit im Vergleich zum Krisenjahr 2009 um 35% gewachsen. Der Auftragseingang stieg durch eine strategische Neuausrichtung sogar um über 70%.


komplette Meldung auf maschinenmarkt.vogel.de - Konstruktion lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

maschinenmarkt.vogel.de
maschinenmarkt.vogel.de

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.