Subscribe to RSS

Robotik: Kuka arbeitete sich aus den roten Zahlen

Kuka hat sich 2010 vor allem dank der anziehenden Autokonjunktur und eines Sparprogramms von der Krise erholt. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbuchte der börsenotierte Konzern einen Gewinn von 24,8 Millionen Euro und schaffte damit wie erhofft zumindest operativ den Sprung in die schwarzen Zahlen. Der Umsatz kletterte um 20 Prozent auf 1,08 Milliarden Euro, wie Kuka am Mittwoch mitteilte.


komplette Meldung auf INDUSTRIEMAGAZIN lesen

0 comments

Add your comment

Commenting is allowed only for registered users.

Werbung

Archiv



Contacts and information

Social networks

Most popular categories

Buy This Theme
© 2011 Gadgetine Wordpress theme by orange-themes.com All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de