Schwarz-Gruppe: Gehrigs Nachfolge ist geregelt und bleibt offen

Mai 16 16:00 2019 Print This Article
Klaus Gehrig bleibt Komplementär und Chef der Schwarz-Gruppe.

Klaus Gehrig wird der Schwarz-Gruppe noch eine Weile erhalten bleiben. Bis zu seinem 75. Lebensjahr soll er einen Nachfolger eingearbeitet haben. Ob das sein Stellvertreter Gerd Chrzanowski sein wird, ist längst nicht ausgemacht.


komplette Meldung auf lebensmittelzeitung.net lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author