Stahlindustrie: Neue Stahlwerke belasten ThyssenKrupp

Februar 11 07:54 2011 Print This Article

ThyssenKrupp hat trotz deutlich höherer Belastungen durch seine neuen Stahlwerke in den USA und Brasilien seine Prognose für das Geschäftsjahr bekräftigt. Der Konzern erwarte 2010/11 (per Ende September) ein Umsatzwachstum von zehn bis 15 Prozent und einen Anstieg des bereinigten Gewinns vor Zinsen und Steuern (Ebit) auf rund zwei Milliarden von 1,2 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am Freitag mit.


komplette Meldung auf INDUSTRIEMAGAZIN lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

IndustrieMagazin
IndustrieMagazin

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.