Von der Getränkekiste zur Automobilanwendung

Oktober 13 08:28 2010 Print This Article

Ein „Container“-Anwendung ist nicht zwingend eine Getränkekiste oder Gemüsebox. Die Vorteile der entsprechenden Werkzeugtechnik lassen sich auch für andere Teile nutzen.

Beispiele für alternative Anwendungsgebiete sind Komponententräger für Haushaltsgeräte oder boxähnliche Automobilteile, wie Radhausverkleidungen und Heckklappen.


komplette Meldung auf KM: Fertigungstechnik lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

Hoppenstedt
Hoppenstedt

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.