Weniger CO2: Eckes-Granini fährt Säfte grün durchs Land

November 01 16:00 2018 Print This Article
Auf den Weg gebracht:  Eckes-Granini will dauerhaft CO 2 -Emissionen reduzieren.

Eckes-Granini gehört zu den Vorreitern bei der Umstellung auf eine die Umwelt weniger belastende Logistik. Binnen fünf Jahren konnte der Fruchtsaft-Hersteller den CO2-Ausstoß um mehr als 20 Prozent senken. Geschafft hat er das mit volleren Lkw, weniger Leerfahrten und der Einbindung aller 28 Spediteure.


komplette Meldung auf lebensmittelzeitung.net lesen

  Article "tagged" as:
view more articles

About Article Author