Subscribe to RSS

Werkstoffe für Pharma und Food

Sicherheit bei kritischen Anwendungen garantieren
Neben den Kosten spielt in Branchen wie Pharma und Food die Sicherheit der eingesetzten Werkstoffe eine überragende Rolle. Zur K präsentierte Dupont neue, kurz zuvor für den kommerziellen Einsatz freigegebene Kunststoffe für verschiedene Einsatzbereiche.


komplette Meldung auf KM: Werkstoffe lesen

0 comments

Add your comment

Commenting is allowed only for registered users.

Other articlesgo to homepage

Effizientere Maschinen: Tribo-Polymere von Igus sollen die Lebensdauer erhöhen

Effizientere Maschinen: Tribo-Polymere von Igus sollen die Lebensdauer erhöhen(0)

Tribo-Kunststoffe spielen ihre Vorteile in der wartungs- und schmiermittelfreien Iglidur-Lagertechnik aus. Wer der Zukunft und Industrie 4.0 entspannt entgegenblicken möchte, macht eine Menge richtig, wenn er seine Kosten im Auge behält. komplette Meldung auf Kunststoff-Magazin: Werkstoffe lesen

Service-System-Datenbank SmaKuRez: Kunststoffrezyklate: SKZ und Plastship starten gemeinsames Projekt

Service-System-Datenbank SmaKuRez: Kunststoffrezyklate: SKZ und Plastship starten gemeinsames Projekt(0)

Das Kunststoff-Zentrum SKZ und Plastship starten das Projekt SmaKuRez. Kunststoffverarbeiter sollen zukünftig mit einer Service-System-Datenbank die Möglichkeit erhalten, Primärkunststoffe  immer mehr durch Rezyklate zu ersetzen. komplette Meldung auf Kunststoff-Magazin: Werkstoffe lesen

Erweiterte Produktfamilie: Biesterfeld Plastic übernimmt Vertrieb neuer „Delrin Renewable Attributed“ Produkte von DuPont

Erweiterte Produktfamilie: Biesterfeld Plastic übernimmt Vertrieb neuer „Delrin Renewable Attributed“ Produkte von DuPont(0)

DuPont erweitert seine „Delrin„ Produktfamilie um neue, nachhaltige Typen unter dem Namen „DelrinRenewable Attributed“. Als langjähriger Distributionspartner übernimmt Biesterfeld Plastic den Vertrieb in weiten Teilen des EMEA-Gebiets sowie Brasilien. komplette Meldung auf Kunststoff-Magazin: Werkstoffe lesen

Rückpralleffekt von 73 Prozent: Evonik: Neuartiger Polyamid-Elastomer-Schaum

Rückpralleffekt von 73 Prozent: Evonik: Neuartiger Polyamid-Elastomer-Schaum(0)

Evonik hat eine neue Modifikation des Polyamid-Elastomers „Vestamid Peba“ entwickelt. Das Polyether-Blockamid lässt sich nun schäumen und ermöglicht eine Dichte von 0,1 g/cm³. komplette Meldung auf Kunststoff-Magazin: Werkstoffe lesen

Plexiglas Molding Compounds: Neuer Look durch neue Werkstoffe

Plexiglas Molding Compounds: Neuer Look durch neue Werkstoffe(0)

Röhm zeigt auf der Fakuma Plexiglas Molding Compounds für modernes Design von Fahrzeugen, Leuchten und Haushaltsgeräten. komplette Meldung auf Kunststoff-Magazin: Werkstoffe lesen

read more

Werbung

Archiv



Contacts and information

Social networks

Most popular categories

Buy This Theme
© 2011 Gadgetine Wordpress theme by orange-themes.com All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de