Werkzeug-Dienstleister: Hahn+Kolb will 2012 wieder 200 Mio. Euro Umsatz erreichen

Oktober 21 15:38 2010 Print This Article


„Wir verstehen uns als Technologiepartner mit dem klaren Schwerpunkt auf der Optimierung des Zerspanungsprozesses“, erklärte Gerhard Heilemann, Geschäftsführer der Hahn+Kolb Werkzeuge GmbH, auf der AMB. „Wir wollen über Kompetenz im Programm und der Mitarbeiter dem Kunden einen Mehrwert bieten.“


komplette Meldung auf maschinenmarkt.vogel.de - Produktion lesen

  Categories:
view more articles

About Article Author

maschinenmarkt.vogel.de
maschinenmarkt.vogel.de

View More Articles